Jüdisches Seniorenheim Hannover
AKTUELLE CORONA-REGELN
Soziale Betreuung
Eine abwechslungsreiche Alltagsgestaltung ist untrennbar mit guter Pflege verbunden. Jeder unserer Bewohner bringt eine eigene Lebensgeschichte und Vorlieben mit. Diese respektieren wir und stimmen daher die Freizeitgestaltung ganz auf die Neigungen des Einzelnen ab. Jeder soll das Leben bei uns als selbständige Fortsetzung der eigenen Biografie und als Steigerung der Lebensqualität erfahren.
Wir legen Wert darauf, alle Aktivitäten als offene Angebote zu gestalten, das heißt, Voraussetzung für die Teilnahme ist stets die Zustimmung des Bewohners.
In unserer Einrichtung stehen Zeitungen, Fernseher und die hauseigene Bibliothek zur Verfügung. Unsere Bewohner haben die Möglichkeit, an zahlreichen Betreuungsangeboten wie Kunst, Gedächtnistraining und Kochen teilzunehmen. Das Programm wird ergänzt durch Ausflüge und Konzerte. Selbstverständlich fließen auch jüdische Inhalte wie Vorbereitung auf die Feiertage in die Angebote ein. Neben diesen Gruppenaktivitäten führen wir je nach Erfordernis und ggf. in Absprache mit Ärzten auch Einzeltherapie durch.
Wir wollen jeden Bewohner darin unterstützen, seine Interessen und Fähigkeiten zu bewahren, zu stärken und vielleicht sogar neu zu entdecken. Zufriedenheit und Teilhabe am öffentlichen Leben sind unsere erklärten Ziele, denn wir sind überzeugt, dass seelisches und körperliches Wohlbefinden Hand in Hand gehen.

Ihr Kontakt zu uns:
(0511) 28 86 953
info@juedisches-
seniorenheim-hannover.de






Tandem-Zertifizierung nach
DIN EN ISO 9001 : 2015
einschließlich jüdischer Qualitätskriterien

Jüdisches Seniorenheim Hannover | Haeckelstraße 6 | 30173 Hannover
☎ (0511) 28 86 953 | 🖷 (0511) 28 86 95 40 | ✉ info@juedisches-seniorenheim-hannover.de
Datenschutz | Impressum