Jüdisches Seniorenheim Hannover
AKTUELLE CORONA-REGELN
Gerontopsychiatrische Betreuung
An Demenz Erkrankte benötigen eine besondere Zuwendung. Ihr Gedächtnis ist beeinträchtigt, das Erkennen von Personen oder Zurechtfinden auch in vertrauter Umgebung fällt schwer, die Sprachfähigkeit ist häufig eingeschränkt. Bei fachkundiger Begleitung ist es jedoch möglich, Alltag zu leben und Wohlbefinden zu stärken.
Gerontopsychiatrische Betreuung stellt einen Schwerpunkt unserer Tätigkeit dar. Wir besitzen intensive, über Jahre erworbene Erfahrung in diesem Bereich. Sie fußt auf dem milieutherapeutischen Ansatz und personenzentrierter Kommunikation.
Bei uns steht der Betroffene nicht als Kranker, sondern ganzheitlich als Mensch im Mittelpunkt. Wir kennen die Biografie, die ihn geprägt hat, und achten seine subjektive Wahrnehmung der Realität. Unsere gerontopsychiatrisch geschulten Mitarbeiter wissen um ihre elementare Rolle als wichtige Bezugsperson. Bewohner sollen sich auch in ihrer von Demenz veränderten Lebenssituation verstanden und zugehörig fühlen.
Die Betroffenen sind in eigens geschaffenen, Geborgenheit ausstrahlenden Wohnbereichen untergebracht. Sie schaffen eine Umgebung, die die Sinne anregt und Orientierung verleiht: etwa durch einheitliche Farbgebung und jahreszeitliche Dekoration. Wiederkehrende Tagesstrukturen geben den Bewohnern zusätzliche Sicherheit. Wichtige Gestaltungselemente sind beispielsweise Vorlesen, Anleiten zu leichten Haushaltsaufgaben oder das Erstellen von Erinnerungsalben. So erzeugen wir einen Rahmen, in dem Identität trotz Demenz bewahrt und gestärkt wird.
Ihr Kontakt zu uns:
(0511) 28 86 953
info@juedisches-
seniorenheim-hannover.de






Tandem-Zertifizierung nach
DIN EN ISO 9001 : 2015
einschließlich jüdischer Qualitätskriterien

Jüdisches Seniorenheim Hannover | Haeckelstraße 6 | 30173 Hannover
☎ (0511) 28 86 953 | 🖷 (0511) 28 86 95 40 | ✉ info@juedisches-seniorenheim-hannover.de
Datenschutz | Impressum